Willkommen im OnePiece-Rulez.de Forum. Falls du noch nicht registriert bist, klick hier um dich zu registrieren und die Vorteile zu nutzen.
OnePiece-Rulez.de Forum

REGISTRIEREN
TEAM
SUCHE
REGELN
HILFE
STARTSEITE
WEBSEITE

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Aktuelle Kapitel » Kapitel 902 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Kapitel 902
Thema durchsuchen:
Autor
Beitrag
Most Wanted
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-1705.jpg


Beiträge: 1.041

Zuletzt aktiv:
Gestern, 22:34


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
Kapitel 902
19.04.2018 07:32
Beitrag-Nr. 1
OFFLINE
LehRookie
Kopfgeld:
300.000.000

images/avatars/avatar-2786.jpg


Beiträge: 782

Zuletzt aktiv:
Gestern, 10:27


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal
RE: Kapitel 902
Ach... ich weiß nicht was ich vom Kapitel halten soll. Mir gefällts nicht.

Der Big MommArc scheint vorbei zu sein.

Was Jimbej, die Germa und Katakuri angeht sehen wir vermutlich bal die Auflösung in einem Flshback.

Vielleicht nimmt Big Mom Jimbej gefangen, um so Ruffy wieder anzulocken.

Ist aber ne scheiß Vorstellung.

Und Sanji, Ruffy und co. dreht es sich erstmal nur ums Essen.

Erst das Fressen, dann die Moral. Wie beim Karnismus.

Mir ist gerade just in diesem Moment One Piece vorerst vergangen.

SIGNATUR


"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für die Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis

Aktiv bei Peta2-Streetteam-Leipzig und ProVeg-Halle.

Ich möchte Deutschlands zukünftiger STAATSFEIND NR.1 werden!!! ò.Ó *Evil smile*
20.04.2018 17:06
Beitrag-Nr. 2
OFFLINE
opr Promotion

rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.089

Zuletzt aktiv:
Gestern, 20:09


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Contest-Orden
 Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013
 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Was meint ihr, ist in der Erinnerung, die Pudding Sanji in diesem Kapitel gestohlen hat etwas anderes passiert als "nur", dass Pudding Sanji geküsst hat?

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Take Back The Falls!
Team Cap

20.04.2018 21:08
Beitrag-Nr. 3
OFFLINE
Most Wanted
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-1705.jpg

 

Beiträge: 1.041

Zuletzt aktiv:
Gestern, 22:34


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4

Zitat:
Original von rabe
Was meint ihr, ist in der Erinnerung, die Pudding Sanji in diesem Kapitel gestohlen hat etwas anderes passiert als "nur", dass Pudding Sanji geküsst hat?

was soll da mehr passiert sein? -das sie sich ein Kind von ihm "abholte"?
Alles andere würde keinen Sinn ergeben, also Geheimnisverrat oder so, wenn sie die Erinnerung danach wieder stiehlt...

Also eigentlich fand ich das Kapitel sehr gut - einfach Ideal um einen Arc zu beenden...

Nur das der Arc unter "Failure" abzuhaken ist! Absolut nutzlos
Fassen wir doch mal zusammen, was ODA mit diesem Arc erreicht hat:
-Ruffy hat mehr als ordentlich die Fresse voll gekriegt - wieder mal(gut, das kennen wir ja schon und haben uns daran gewöhnt)
-Sanji's Herkunft wird veröffentlicht und seine "richtige" Familie vorgestellt, die ihn als Schwächling und Failure ansieht - nur um ihn am Ende als genau das weiterhin stehen zu lassen, der nicht ohne die Hilfe andere was "gebacken" kriegt...
- und wo wir einmal bei der Hilfe von anderen sind...
Das gilt in diesem Arc für das ganze SHB Team! Ohne die massive Unterstützung von unerwarteten "Verbündeten" wären die schon längst Geschichte!
Und Pedro hat dabei sogar sein Leben gelassen, bei Pekoms kann man das noch nicht genau sagen. Nichts desto trotz kann man sagen: Leichen Pflastern ihren Weg - die Leichen der Verbündeten!
- und nun zu Jimbey...
Nun,das ich nicht gerade begeistert bin, das er zur SHB gehört, weiß man ja. Aber das spielt keine Rolle mehr - er wurde als Nakama bestätigt, also ist er ein SHB Mitglied - nur um ihn jetzt als Rückwärtiges Schild zurück zu laasen, damit er zusammen mit den Sonnenpiraten und der Germa für den sicheren Fluchtweg der SHB kämpft und wohl in einer tödlichen Falle steckt!
Also als Nakama bestätigt, aber in einer Falle zurück gelassen, aus der theoretisch gesehen, kein lebendiges entkommen existiert!
WAS SOLL DAS DENN? Und selbst wenn Jimbey der Frage widersteht - vermutlich werden einige/viele seiner Sonnenpiraten zugrunde gehen...
Sind wir wieder bei Leichen pflastern ihren Weg - die Leichen der Verbündeten.
Hatte ich schon erwähnt, das Sanji immer noch weiterhin als Schwächling und allein als Hilflos gegen Starke Gegner von ODA im Regen stehen gelassen wird??

In gewisser Weise muss ich LehRookie beipflichten, das starke Band - dieses dicke, unerschütterliche Seil, welches mich einst mit OP verbunden hat, ist zu einer dünnen Schnur geschrumpft...
21.04.2018 20:56
Beitrag-Nr. 4
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.089

Zuletzt aktiv:
Gestern, 20:09


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Contest-Orden
 Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013
 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Ja, was Sanji angeht, hat Oda auf voller Linie versagt. Der Karotenschnetzler konnte weder im Kampf glänzen, noch mit seiner Kochkunst und das Mädchen kriegt er am Ende auch nicht. Zumindest weiß er es nicht und wir (die Leser) haben nicht mal den Kuss (, denn davon gehe ich auch aus) gezeigt bekommen, was einfach nur lächerlich ist.

Was das Brauchen von Verbündeten angeht, dass Problem habe ich schon vor Jahren gesehen (und auch ab und zu eingebracht). Das liegt ja an der Konzeption von Shounen Mangas, dass bei denen alles immer größer und stärker und aufgeblaser wird. Auf der FMI nach dem Zeitsprung, aber spätestens während der Dressrosa Arc hat Oda aber ganz klar dargestellt, dass Ruffy, ob er selbst es nun will oder nicht zu einerm Kaiser wird und zwar zu der Sorte, wie Whitebeard, Kaido und BM, die massise Streitkräfte in Form von Verbündeten/Untergeben haben und nichts mehr alleine machen.
Bei der aktuellen Arc war das auch alleine daran zu sehen, dass nicht die komplette Bande aufgetaucht. Was soll man denn bitte schön von Ruffy und dem C-Team erwarten?
Ich hatte ja bus kurz nach dem Zeitsprung noch die Hoffnung, dass Ruffy Piratenkaiser auf seinem ganze eigenen Weg werden wird, weil er sich eben nicht auf die geopolitischen Machtspielchen der Kaiser einlässt, aber leider tut er ja genau das nun doch: er baut eine Strohhutflotte auf und beansprucht Territorien.

Auch ich halte schon seit einiger Zeit nicht damit hinter dem Berg, dass mein Interesse an One Piece gerade mal auf Sparflasse glimmt.

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Take Back The Falls!
Team Cap

22.04.2018 00:29
Beitrag-Nr. 5
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
60.000.000




Beiträge: 387

Zuletzt aktiv:
29.09.2018 08:46


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Finde das Kapitel ganz gut. Ist ein guter Abschluss zu diesem Arc. Jetzt mal zu ganzen Kritik und zu meiner Meinung nach diesem Arc.

Ruffy könnte zwei Generäle von einem Kaiser besiegen. Eine unglaubliche Leistung, auch wenn ich den Sieg über Katakuri sehr skeptisch sehe. Dennoch ein Erfolg für den Captain der SHB.

Das Porneglyph könnte mit einer List ergattert werden. Die Zusatzmission würde somit erfolgreich beendet.

Die Sache mit Sanji sehe ich auch nicht so positiv. Er hat endlich jemanden gefunden, welche seine Gefühle erwidert und diese Erinnerung wird ihm genommen. Seine Torte geht wohl in die Geschichte ein, Also hat er als Koch die nächste Stufe erreicht. Bis auf wenige kleine Momente hat er der Welt nicht gezeigt, wie stark er wirklich mittlerweile ist. Da hätte Oda ihn viel besser glänzen lassen können.

Nun zur SHB und diese ist mit einem blauen Auge davon gekommen
Klar kann man es kritisieren auf Kosten von Verbündeten und auch Ruffy, dass er den Weg eines Kaisers bestreitet und das System nicht bei erfindet. Aber wäre doch auch unglaubwürdig. Als Rookies dringen sie in die NW ein und bestehlen einen Kaiser. Diese Bande kann es nicht alleine mit einer ganzen Armee aufnehmen und erst recht nicht, wenn der Gegner solche Kämpfer in seinen Reihen hat. Ruffy wollte nur das Rad neu erfinden. Er wollte auch nie wirklich eine Flotte haben. Jedoch bekam er diese mehr oder weniger unbewusst. Alleine kann die SHB nicht Ruffy zum Piratenkönig machen. Sie brauchen Verbündete. Ruffy geht es in erster Linie nicht um Gebiete einzunehmen. Sondern die Menschen die er mag beschützen. Deshalb will er die Fischmenscheninsel als sein Gebiet. Er will die Leute nur beschützen. One Piece ist jetzt in der NW härter und erwachsener geworden. Deshalb gehört es dazu, dass Verbündete sterben. Es zeigt die Brutalität und die Stärke der jetzigen Gegner, dadurch wird es realistischer. Nach zwei Jahren Training kann die SHB einfach noch nicht so weit sein und einen Kaiser ohne Probleme stürzen. Selbst WB hatbdie Marine nur mit Hilfe seiner Verbüdeteten angreifen können. So wie es im wirklichen Leben auch ist. Niemand kann alleine alles schaffen.

Im großen und ganzen ein guter Tag, aber ich hoffe auf eine stärkere SHB im nächsten Tag, wenn alles zusammen sind. Auf ein Sanji, der einen General von Kaido besiegen kann oder wenigstens einen sehr starken Gegner besiegen kann. Auf ein Law, der uns mit seinen Fähigkeiten begeistert. Es ist an der Zeit Kaido zu stürzen, da BM Ruffy nicht vergessen wird und er jetzt auf ihrer Liste ganz oben steht

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
23.04.2018 08:06
Beitrag-Nr. 6
OFFLINE

Gehe zu:


Ähnliche Themen
Thema Letzte Antwort
Kapitel 921: Shutenmaru
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 18.10.2018 07:17 | Autor: Most Wanted | Hits: 127 | Antworten: 4
Gestern, 20:42
von Vice Admiral Smoker
Kapitel 920
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 03.10.2018 07:56 | Autor: Akagami | Hits: 239 | Antworten: 9
08.10.2018 20:52
von rabe (Edit)
Kapitel 919 The Ruins of Oden Castle
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 27.09.2018 06:38 | Autor: Most Wanted | Hits: 235 | Antworten: 7
02.10.2018 18:17
von LehRookie
Kapitel 918: Luffy returns the favor
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 19.09.2018 19:51 | Autor: Most Wanted | Hits: 159 | Antworten: 2
21.09.2018 00:36
von Gott Enel
Kapitel 917
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 12.09.2018 11:58 | Autor: Akagami | Hits: 265 | Antworten: 6
14.09.2018 20:16
von rabe (Edit)

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Aktuelle Kapitel » Kapitel 902

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Datenschutz