Willkommen im OnePiece-Rulez.de Forum. Falls du noch nicht registriert bist, klick hier um dich zu registrieren und die Vorteile zu nutzen.
OnePiece-Rulez.de Forum

REGISTRIEREN
TEAM
SUCHE
REGELN
HILFE
STARTSEITE
WEBSEITE

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Lieblings-Arcs und warum? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Seiten (2): [1]2 nächste »
Lieblings-Arcs und warum?
Thema durchsuchen:
Autor
Beitrag
Pennywise
Kopfgeld:
200.000.000

images/avatars/avatar-2679.gif


Beiträge: 612

Zuletzt aktiv:
22.06.2015 23:10


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013


Okay, penny eröffnet dann mal seinen 2ten Thread in 2 (!) Tagen:

  Was soll das denn schon wieder?


  An die Mods, Super-Mods und den Admin


Meine Frage ist, was eure Lieblings-Arcs sind, bzw. wie eure Rangliste aussieht und (vor allem!) warum.
Wenn niemand etwas dagegen hat, würde ich folgende Aufteilung vornehmen:

East Blue
Der erste Arc. Ab Beginn des Mangas bis Chapter 102, als die SHB die Grand Line ertsmals betritt. Auf dem EB bekommt Ruffy sein erstes Kopfgeld und sammelt seine "Stamm"-Mannschaft.

Alabasta
Ab Chapter 102 bis einschließlich 216. Die SHB befährt die ersten Inseln der Grand Line, besiegt die Baroque-Mafia und lernt Chopper und Robin kennen.

Skypia
Ab Chapter 217 bis einschliesslich 303. Die Bande resit nach Skypia, besiegt Enel. und landet wieder auf der Grand Line.

Water Seven + Enies Lobby
Diesem Arc würde ich W7/EL zuschreiben. Dann geht er von Chapter 304 (Foxy dazugenommen) bis einschließlich 440. Ruffy und Co. treffen auf Frankie in W7, verlieren Nico Robin an die CP9 und reisen ihr nach EL hinterher und besiege die CP9. Sie verlieren ihr altes Schiff "Flying Lamb" und erhalten die "Thousand Sunny".
(eine gesplittete Betrachtung dieses Arcs wäre natürlich auch sinnvoll, also in W7 und EL unterscheiden)

Thriller Bark
Von Chapter 441 bis einschließlich 489. Brook trifft auf die Bande und Gecko Moria wird besiegt.

usw.

Verbesserungen/Korrekturen von eurer Seite bezüglich der Arc-Einteilung würden mich freuen, da ich mit der Trennung nicht sicher bin.


Und jetzt seid ihr dran.

SIGNATUR


Nyanyanyanyanyanyanya!
Nyanyanyanyanyanyanya!

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Pennywise: 29.04.2011 19:16.

17.09.2009 17:13
Beitrag-Nr. 1
OFFLINE
Muhie
Kopfgeld:
300.000.000

images/avatars/avatar-1307.gif


Beiträge: 750

Zuletzt aktiv:
08.10.2010 14:35


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Mhmm ich fand Skypia am coolsten, vor allem weil er so abwechslungsreich war. Die hatten einfach nen Hammer Gegner mit Enel und die Problematik dahinter war auch für mich sehr nachvollziehbar obwohl ich am Ende noch eine Entschuldigung von den eigentlichen Skypiabewohnern erwartet hätte, da sie ja eigentlich schon im Unrecht waren, dass sie sich das Land der Shandia angeeignet haben :/ aber naja
Ein anderer Grund dafür ist Viper ich bereue immer noch, dass er nicht Teil der Mannschaft geworden ist O.o (coolster Char ever <3)
Außerdem gefiel mir schon die ganze Vorgeschichte mit Bellamy usw. und der Kampf, als er Bellamy so schnell fertig gemacht hat war doch wohl der coolste von allen ^^ *schwärm*

Naja, danach kommtEnies Lobby, weil er irgendwie der menschlichste war mit der Geschichte über Robin und Lysop und es war doch einfach episch wo sie in Enies Lobby eingefallen sind ^^. Mhmm ansonsten hat mir noch gefallen, dass es viele Hintergrundinformationen in diesem Arc gab über das Geschehen in der restlichen Welt.

Dann kommt East Blue (aber eigentlich nur wegen Arlong ^^)

Dann Alabaster (hat sich für mich ein bisschen zu lang gezogen und vor allem mag ich Vivi nicht )

Dann Thriller Park (war mir ein bisschen zu abgefreakt)

SIGNATUR



17.09.2009 17:57
Beitrag-Nr. 2
OFFLINE
opr Promotion

Pennywise
Kopfgeld:
200.000.000

images/avatars/avatar-2679.gif

 

Beiträge: 612

Zuletzt aktiv:
22.06.2015 23:10


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013


Da ich meine Meinung vergessen habe, kund zu tun, geschieht das jetzt:
Obwohl der TB-Arc nicht besonders viele Freunde hat, war ich von Anfang an von diesem Arc begeistert. Es gibt spannende Kämpfe, eine ziemlich ansprechende Story (auch weil sie nicht besonders lang ist) und viele interessante Charaktere. Zudem bietet Kuma's Auftreten am Ende des Arcs einen Ausblick auf zukünftige Probleme/Abenteuer.
Vor allem aber hat mir gerade diese "Abgefreaktheit" so gut gefallen, dass ich diesen Arc zu meinem Favoriten erhoben habe.

(Diese geballte Resonanz auf den Thread war ja zu erwarten )

SIGNATUR


Nyanyanyanyanyanyanya!
Nyanyanyanyanyanyanya!

21.09.2009 21:32
Beitrag-Nr. 3
OFFLINE
gearsecound
Kopfgeld:
9.000.000

images/avatars/avatar-863.gif


Beiträge: 144

Zuletzt aktiv:
28.08.2010 12:13


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

bis jetz fand ich den east blue arc am besten der war einfach am abwechslungs reichsten...



SIGNATUR


ich bin so klug "K-L-U-K"
22.09.2009 11:51
Beitrag-Nr. 4
OFFLINE
"MONKEY.D.RUFFY"
Kopfgeld:
15.000.000

images/avatars/avatar-1247.png


Beiträge: 159

Zuletzt aktiv:
23.11.2010 19:57


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Am besten fand ich den Alabasta-Arc und den East blue Arc ,beim Alabasta Arc fand ich Crocodile,Peruh und Ace so gut und beim east blue die Abwechslungs .
22.09.2009 17:37
Beitrag-Nr. 5
OFFLINE
Ethigan
Grünschnabel

images/avatars/avatar-1329.png


Beiträge: 12

Zuletzt aktiv:
03.07.2010 20:22


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Ich kann es mir nicht erklären, aber ich finde den TB-Arc mit am besten.
Hat mir einfach gefallen. ^^

Aber ansonsten fand ich auch den Alabasta-Arc am besten.
04.11.2009 15:57
Beitrag-Nr. 6
OFFLINE
Mogrymillian
Neuling

images/avatars/avatar-1376.gif


Beiträge: 3

Zuletzt aktiv:
02.01.2010 05:03


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Also mit dem Skypia-Arc konnte ich gar nichts anfangen. Ich fand ihn öde, vergleichsweise eindimensional und ziemich langgezogen.
Enel war unsympathisch, die komischen Völker da hab ich nicht liebgewonnen und den "Trick" wie Ruffy Enel doch noch besiegen kann hab ich von vornherein durchschaut.

Unglaublich lang, dafür aber auch total abwechslungsreich und damit auf Platz 1 ist bei mir der Alabasta-Arc. Chopper und Robin kamen dazu, es gab unterschiedliche Feinde, Ace tauchte auf, Crocodile's Bande war einfach total interessant.

Fast schon oldskool ist der Eastblue-Arc. Er war auch relativ abwechslunsgreich, aber da ging's in Sachen Weirdness noch nicht ganz so in die Vollen. Die Geschichte mit Arlong war dennoch top.

Enies Lobby und Water Seven fand ich persönlich ziemlich.. langweilig. Sehr vieles, das einfach mal langgezogen wurde wie Kaugummi, sehr vieles, das uninteressant war und sehr viel, das gleich ablief. War nicht komplett schlecht, aber größtenteils nicht mein Fall.

Thriller Bark schau ich jetzt gerade (jaja, Tele5^^) und bin erstmal ziemlich beeindruckt, dass der Anime doch noch mal so 'ne Biege gemacht hat. Alles ist etwas sehr abgedreht, dafür aber auch umso lustiger. Und Brook hat einfach mal gefehlt! (Im Gegensatz zu Frankie, den ich überflüssig finde)

SIGNATUR


Whether he cares about sports or not, a Bro cares about sports.


Avatar von hier
27.12.2009 19:24
Beitrag-Nr. 7
OFFLINE
ShinyLuffy
Kopfgeld:
17.000.000

images/avatars/avatar-1410.png


Beiträge: 215

Zuletzt aktiv:
01.04.2014 21:23


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010 Adventskalender-Geschenkorden 2012


Ich finde, dass der beste Arc bis jetzt eindeutig Thriller Bark ist, da dort extrem viel passiert, es ist die ganze Zeit über sehr spannend, aber auch sind immer mal wieder lustige Auflockerungen enthalten. TB hat seine Epischen Momente, z.b.

Und Zombies, Schatten, Skellette, fand ich schon immer interessant, da trifft es sich duch gut, wenn sich das mit meinem Lieblingsmanga/Anime vereint. ^^

Gleich danach kommt Enies Lobby, mit den besten Kämpfen und epischen Momenten, allerdings, da Enies Lobby und Water Seven ja in Verbindung stehen, muss man sagen, dass es sich extrem zieht auf W7, auf Enies Lobby ist das Tempo angemessen, jeder Kampf ist ausreichend lang und nicht iwie gestreckt.



Auf Platz 4 ist bei mir Skypea, denn immerhin sind sie da him Himmel und treffen einen Gott xD. Das nervige finde ich ist aber, dass mit den Shandoras und diesem Krieg, der ist irgendwie ein wenig langweilig, die Kämpfe der SHB und die Story sonst sind gut, aber der Krieg naja...

Am wenigsten mag ich eigentlich Alabasta und zwar, dass es sich in der Wüste abspielt. Wüsten find ich langweilig, da is nix los xD und die Endkämpfe von der SHB gegen die Firma sind jetzt auch nicht soo hammermäßig, d.h. nicht gut inszeniert. Nicht schlecht, aber auch nicht gut.

EDIT: Ok, zum Alabasta Arc ist mir noch in den Sinn gekommen, dass ich ihn für so langweilig halte, weil ich ihn schon X-Mal gesehen hab. Immer und immer wieder auf Tele5 xD

SIGNATUR


---------->Divine SoulS <----------

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von ShinyLuffy: 04.02.2010 16:39.

13.01.2010 19:05
Beitrag-Nr. 8
OFFLINE
Sorai Corter
Grünschnabel

images/avatars/avatar-1413.png


Beiträge: 20

Zuletzt aktiv:
06.12.2010 23:05


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Also mir hat bisher die W7/CP9 Saga am besten gefallen. (:

Zu mal ich die Foxy Folgen sehr mochte, da es einfach lustig war, die Charaktere in einer solchen ja schon irgendwie banalen Situation zu sehen und da das ja alles sozusagen Spiele waren.

Anschließend kam ja Water 7 und das war noch besser. Vor allem, weil sie da ja erst aus "Spaß" da rum gelaufen sind und ich sowas einfach total gerne sehe. ^^

Dann die ganze Sache mit dem Anschlag und der Geheimorganisation war richtig klasse. Vor allem weil man sich erst dachte, "Was macht Robin denn jetzt da?"

Und die CP9 Kämpfe waren richtig toll. Die Charaktere der CP9 waren ja schon alle echt lustig, von daher konnten die Kämpfe ja nur gut werden.
03.02.2010 20:00
Beitrag-Nr. 9
OFFLINE
lildiscostu
Kopfgeld:
15.000.000

images/avatars/avatar-1817.jpg


Beiträge: 174

Zuletzt aktiv:
20.04.2012 22:10


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

also ich steh immer noch auf den allabasta arc

weiss net, mir war vivi so ans herz gewachsen und es war der erste richtige arc überhaupt...hat mich damals übelst geflasht, wollte immer mehr^^

dann ein shichibukai, man bekam zum ersten mal n bissl eindruck, wie groß die op-welt is, wie gefährlich die gl is und das vorher trotz der krassen gegner alles nur pipifax war gegen die gefahren, die noch vor unseren helden lagen

daneben war der skypia-arc vom setting her schon etwas daneben und total überflüssig, denn er hat ja überhaupt keinen einfluss auf die spätere geschichte gehabt.

den cp9-arc fand ich einfach zu lang und die entwicklung von totaler unterlegenheit in überlegenheit gegen die agenten auch etwas wenig nachvollziehbar.

der tb-arc war mit abstand der witzigste bis dahin, aber auf dauer hat er auch genervt.

das shabody-archipel hat dann für vieles entschädigt...rookies..admiräle und nen einblick ins große und ganze...war schon echt nett

amazon-lilly war wieder sehr witzig,





SIGNATUR



FUFUFUFUFUFUFU

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von lildiscostu: 04.02.2010 07:52.

03.02.2010 20:10
Beitrag-Nr. 10
OFFLINE
opr Promotion

Portgas D Ace
Pirat

images/avatars/avatar-1421.png


Beiträge: 32

Zuletzt aktiv:
25.11.2010 17:07


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden



Für mich der genialste Arc war Thriller Bark

Der Arc ist Oda besonders genial gelungen und hatte so eine richtige harte Handlung was die Schatten angeht und dann noch Oz das Riesenbaby*g*

Brook als neustes Mitglied war eigentlich schon von vorneherein klar weil er ein Musiker ist und den wollte Ruffy schon sehr lange haben.
11.02.2010 11:40
Beitrag-Nr. 11
OFFLINE
BlacKariboo
Kopfgeld:
44.000.000

images/avatars/avatar-2347.jpg


Beiträge: 329

Zuletzt aktiv:
14.06.2014 22:42


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal

mein liebstes is enies lobby un water 7... das war total emotional und mitreißend....das mit robin un lyop die flying lamb das neue schiff un franky...außerdem kommen da meine lieblings bösewichte vor ;D
außerdem war das einfach epich wie die alle gekommen sin un sich mit weltragierung angelgt haben...

danach auf jeden fall thriller bark...das war mal was völlig anderes...außerdem kam sogeking nochmal vor xD ich find die geister soo süüß

dann kommt spa island...is zwar nur ein seeehhhr kleiner filler aber ich fand das echt lustig un so relaxed...außerdem fand ich den verkackten auftrittn von foxy echt genial xD

hmm...east blue... da hat alles angefangen un die ersten waren auch die lustigsten.. un wie die da auf die grandline fahren is doch iwie en höhe punkt ;D

skypia...ich fand die kämpfe mit enelö einfach nur hamma geil...außerdem singt ruffy da einen übelsten ohr wurm xDD un das is echt eine saugeile story

hmmm jetz wirds schwieriger...da ich weder den manga lese noch die japanischen folgen gucke(nur um mir die überraschung bei den premieren nich versauen will ;D)ich kann mir vorstellen das das amazon lilly arc auch ganz lustig wird(davon hab ich schon was bei opwiki nachgelesen )

dann das alabasta arc...ich fand dasauch echt toll (ich mein das is one piece da is alles toll) aber ich fand das war wirklich zulanggezogen...)

dann kommt bei mir definitiv das G8 arc...das war einfach nur hamma lustig

davy back fight....der K.O. ringkampf mit sanji un zorro is lustig und spannend un da lässt ruffy mal richtig seine doofheit raushängen^^

un dann kommt alles was ich jetz vergessen hab denn das kann ja nich soo gut sein wenn ichs vergessen (ma abgesehn von den ganzen filler folgen die ich komischer weise nich vergesse XD)

SIGNATUR


Die Zeit heilt alle Wunden, aber Narben bleiben für immer.

Aber auch mit Narben geht das Leben weiter :)

11.02.2010 23:13
Beitrag-Nr. 12
OFFLINE
CP9-Freak
Kopfgeld:
33.000.000

images/avatars/avatar-2778.jpg


Beiträge: 280

Zuletzt aktiv:
07.12.2018 01:02


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


also die arcs sind bei mir so gelistet:

1. Water 7/Enies Lobby
Ich mocht die story einfach von anfang an. mit lysops kampf gegen ruffy und seinem austritt aus der bande weil er die flying lamb nicht aufgeben wollte war schonmal krass. als dann noch robin der bande den rücken zuzukehren schien war dann nochmal ne nummer härter. die geschichte die daraus sich dann entwickelt hat war einfach die wohl emotionalste bis zu diesem zeitpunkt (mit der fast schon epischen szene wo robin vom justizturm aus schreit dass sie leben will). und der wichtigste punkt: ich hab eigentlich alle charaktere die dort aufgetaucht sind gemocht (mit der cp9 is die beste gruppe neben der shb aufgetaucht)

2. Impel Down/ Marin ford
Eine riesige Dramatik und voller emotionen in dieser arc (warum muss ich ja nicht extra hervorheben, oder?). und auch hier treten viele sympathische charas auf.

3. Thriller Bark
Die Idee an sich schon phänomenal. Auch die Umsetzung hat mir gefallen. War vor allem nicht so in die Länge gezogen. Auerdem tritt dort mit Brook mein Zweitlieblingschara aller zeiten auf (yohohohoho ). und mit moria auch einer meiner lieblingsbösewichter. außerdem gab es hier wohl die ansammlung der coolsten lacharten (yohohoho, kishishishi, fosfosfos, horohorohoro)

4. Alabasta
Auch sehr gut vor allem wegen der story. aber hat sich sehr in die länge gezogen. außerdem hat vivi nach ner weile nur noch genervt.

5. East Blue
War eigentlich ganz nett. Der Anfang von allem halt. Aber doch etwas zu lasch im Vergleih zu den Nachfolgern.

6. Skypia + Davy Back Fight
Hab ich weder von der story (die sich unnötig lang gezogen hat) noch von den charas wirklich überzeugen können (ich hass enel)

SIGNATUR



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von CP9-Freak: 21.08.2010 23:06.

15.03.2010 23:23
Beitrag-Nr. 13
OFFLINE
Sayuri
Neuling

images/avatars/avatar-1634.gif


Beiträge: 5

Zuletzt aktiv:
14.06.2010 17:22


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Gar nicht so einfach,...jede Arc hatte ihre Vor- & Nachteile. Aber wenn ich mich entscheiden müsste würde ich Skypia nehmen. Eine Insel im Himmel, an die kaum einer geglaubt hat, wo eine Ruine "voller Gold" darauf wartet entdeckt zu werden & dazu ein Wahnsinniger der sich für Gott hält. Ich fand auch wie die Umgebung gezeichnet war echt toll. Die ganzen Ideen mit den Dialen, dem streit zwischen den Shandia & den Himmels menschen. Einfach hammer Ideen.
Außerdem fand ich Alabasta ganz gut. Es war die erste Arc die ich richtig verfolgt hatte. Von der Geschichte war für mich aber Water Seven die beste, bloß mochte ich die meisten Charaktere nicht.

SIGNATUR



14.06.2010 16:54
Beitrag-Nr. 14
OFFLINE
daMMit
Pirat

images/avatars/avatar-1623.png


Beiträge: 30

Zuletzt aktiv:
23.01.2011 15:18


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Water Seven + Enies Lobby ist einfach mein favorit, sehr traurig und spannend. und die kämpfe einfach top ^^ und sehr schwer für die SHB.

SIGNATUR


One Piece is a Drug!
14.06.2010 18:29
Beitrag-Nr. 15
OFFLINE
Sakura
Kopfgeld:
24.000.000

images/avatars/avatar-2776.png


Beiträge: 234

Zuletzt aktiv:
06.07.2016 08:17


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Oster-Orden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Das ist echt ne harte Entscheidung Also East Blue Arc und Alabasta Arc fand ich schon richtig gut.
Der Skypia-Arc hat mich irgendwie genervt und auch nicht so mitgerissen genauso wie der Davy Back Fight. Ich fand ihn zwar ganz lustig aber es war eher so ein bisschen lahm von der Story her und ich dachte echt eine Zeit lang es wäre ein Filler.
Enies Lobby war dann wie ein Befreiuungsschlag und brachte wieder Spannung in die Geschichte (fand die deutsche animefassung aber ätzend und hab sie kaum verfolgt weil man die Zensur echt sehr oft bemerkte). Robins Vergangenheit war so der - Moment überhaupt. Danach kam dann Thriller Bark und ich war begeistert weil ich auf so ein Horrorzeug stehe und Oda es sehr gut umgesetzt hat.
Das darauffolgende hat Oda echt zum Ende hin sehr toll dargestellt aber ich favorisiere doch den Thriller Bark Arc als meinen Liebling

SIGNATUR



Sakura heisst Kirschblüte. Sie ist ein Zeichen für weibliche Schönheit

15.06.2010 00:29
Beitrag-Nr. 16
OFFLINE
buechse
Pirat

images/avatars/avatar-1666.png


Beiträge: 37

Zuletzt aktiv:
03.12.2014 15:07


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Hm gar nicht so einfach. Hier mal meine Top 3.

An erster Stelle steht bei mir der Skypia-Arc.
Der Arc steht zwar etwas isoliert, da er nicht sonderlich viel Einfluss auf den Rest der Story hat, aber dennoch hat er mich extrem gut unterhalten. Den Anfang fand ich schon überraschend mit dem Schiff was vom Himmel fällt. Dann die Zwischenstory auf Jaya mit dem ersten(!) Auftritt von Blackbeard, ich wusste gleich, dass wir den Typen nochmal wiedersehen ^^
Die zwei Affen, Maron Cricket, die Wahnsinnsfahrt mit dem Knock-Up-Stream, das war schon unheimlich cool als sie oben im Himmel ankamen.
Außerdem muss ich sagen, dass Nami dort bisher am besten aussah
Sehr cool fand ich auch, als die SHB getrennt wurde und die Grüppchen ihre Kämpfe auszutragen hatten. Am besten dabei Sanjis Gruppe (der Arme ^^) mit Ruffy und Lysop in der Prüfung der BÄLLE!! xD Und dieses mickrige, lahmarschige Böötchen, bei den Folgen hab ich echt Tränen gelacht. Nie vergessen werde ich den Gag wo Ruffy Sanji nachäfft mit der Augenbraue und dem Pony, grandios
Enel als scheinbar unbesiegbarer Gegner findet ausgerechnet in Ruffy seinen natürlichen Feind, schon schicksalhaft das Ganze. Enel fand ich auch sehr toll als Char, immer so arrogant und wirklich in dem Glauben ein allmächtiger Gott zu sein, immer am Rande des Wahnsinns der zum Schluss dann auch zu Tage kommt, als er mit seiner Maxim doch noch nach Fariy Wearth aufbricht - dem Mond!
Über den Endkampf Ruffy gegen Enel brauche ich kaum ein Wort verlieren. Epic! Aber das ist ja bei diesen Kämpfen so üblich
Man sieht, ich bin immer noch ziemlich begeistert von dem Arc ^^

2. W7/Enies Lobby
Was mich auch im Nachhinein noch am meisten begeistert oder besser gesagt berührt, ist diese neue Dimension, die sich mit diesem Arc in Odas Serie auftut. Noch nie gab so ernste Auseinandersetzungen in der SHB, noch nie war jemand aus der Bande ausgestiegen, zuerst auf dramatische Weise Lysop, dann auf mysteriöse Weise Nico Robin, und noch nie stand die SHB so nah am Abgrund! Dazu noch diese Endzeitstimmung mit der nahenden Aqua Laguna, ganz großes Kino!

3.
22.08.2010 21:54
Beitrag-Nr. 17
OFFLINE
Gott Enel
Kopfgeld:
550.000.000

images/avatars/avatar-2307.jpg


Beiträge: 1.839

Zuletzt aktiv:
30.09.2018 12:43


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2008 Nachtschwärmer-Orden
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013

Da es sich hier um den Manga handelt, nehm ich andere als im Anime.

Alabasta
Zu aller erst Alabasta Arc. Mit Vivi und Crocodile, weil dort zum ersten mal ein ganzes Land zeichnen musste und auch große Städte zum Einsatz kamen.
Auch mit Crocodile der erste ernste Pirat auftauchte.


Longring-Longland aka.Davy Back Fight
Ist mein lieblings Arc allein schon wegen dem Davy Back Fight. Foxy und der ganzen Crew, die Charachtere waren zu lustig und die Spiele auch. Vor allem die mit den klaren Regeln .




SIGNATUR



Letzter Gedanke Bonney ist Ruffys Mutter.

22.08.2010 22:41
Beitrag-Nr. 18
OFFLINE
opr Promotion

Conspiracy Bird
WANTED

images/avatars/avatar-1675.jpg


Beiträge: 51

Zuletzt aktiv:
25.10.2011 19:20


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Meine einfach mal in folge der Erscheinung:

1. Captain Morgan / Buggy Arc
Zum ersten ist Zoro einer meiner lieblingscharactere, und ich fand Luffy's art wurde sehr gut gezeigt, wie er einfach auf das Gefängnis Gelände geht und Zoro bittet, sein Crewmitglied zu werden. Als sie dann gegen Buggy antreten müssen stellt Zoro seine Loyalität unter beweis.

2. Baratie Arc
Zum ersten mal ist die Crew mit der Going Merry unterwegs, und ich finde es ist sozusagen ihr erstes Abenteuer als Straw Hat Pirates, da sie ja nun ihre Fahne haben, die sie stolz Fullbody zeigen. Dann noch Sanji und die Suppe, und Zoro's Kampf mit Mihawk - einfach Spitze.

3. Logue Town, Arabasta
Ich finde diese zwei sehr gut, aber sind halt nicht ganz lieblingsarcs, deswegen zusammen. Loguetown war das Toor zur Grand Line, und obwohl Luffy Smoker nicht besiegen konnte, ist er noch einmal davongekommen. Zoro's probleme mit Tashigi waren auch sehr interressant. In der Arabasta arc fand ich Carue so süß, der kleine Quacker. Und vor allem in dieser Arc war Freundschaft ein wichtiges Thema.

4. G8 Fortress
Zwar nur ein Filler, aber es war total lustig, wie die Crew sich in der Marine Fortress verstecken musste. Auch die Gegner waren wirklich sympathisch, nach der ganzen action von Skypia war es einfach mal gute abwechslung.

5. CP9 / Water Seven
Zwar nicht einer meiner top lieblingsarcs, aber es ist so viel wichtiges passiert. Der Kampf um die Going Merry, die Flaggenverbrennung, Ace's Kampf mit Blackbeard... mann hat gemerkt, dass die Sache ernster wird.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Conspiracy Bird: 23.08.2010 03:53.

23.08.2010 03:46
Beitrag-Nr. 19
OFFLINE
*Ruffy*
Grünschnabel

images/avatars/avatar-1735.png


Beiträge: 15

Zuletzt aktiv:
18.05.2012 18:28


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Genau kann ich es nicht sagen:

Alabasta, Skipia, Water 7/ Enis Lobby und East Blue mag ich am liebsten, Filler mag ich gar nicht und die Geschichte mit Foxy ist sooo lw...

mfg.
26.11.2010 22:24
Beitrag-Nr. 20
OFFLINE
Seiten (2): [1]2 nächste »

Gehe zu:


Ähnliche Themen
Thema Letzte Antwort
Eure Lieblingsattacken
Forum: Charaktere

Gestartet: 31.05.2006 18:28 | Autor: Sogeking | Hits: 47.483 | Antworten: 83
13.03.2017 19:08
von Edward
Lieblingspaar
Forum: Sonstiges zu One Piece

Gestartet: 22.08.2013 11:03 | Autor: Roronoa Zori | Hits: 26.112 | Antworten: 57
24.12.2015 12:28
von rabe
Lieblings-Beinamen
Forum: Charaktere

Gestartet: 03.10.2012 15:06 | Autor: Saya | Hits: 17.018 | Antworten: 24
19.12.2015 15:12
von Saya
Lieblings OP-Schurken
Forum: Charaktere

Gestartet: 08.07.2007 20:42 | Autor: Crocodile | Hits: 86.993 | Antworten: 139
27.07.2015 20:17
von RuffyDragonGarp
Was sind/ist eure Lieblings-Filler-Arc und Filler-Epis [...]
Forum: Anime

Gestartet: 26.03.2009 19:32 | Autor: neosildrake | Hits: 30.732 | Antworten: 42
09.07.2015 09:46
von RuffyDragonGarp

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Lieblings-Arcs und warum?

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Datenschutz