Willkommen im OnePiece-Rulez.de Forum. Falls du noch nicht registriert bist, klick hier um dich zu registrieren und die Vorteile zu nutzen.
OnePiece-Rulez.de Forum

REGISTRIEREN
TEAM
SUCHE
REGELN
HILFE
STARTSEITE
WEBSEITE

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Charaktere » Don Quichotte de Flamingo » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Seiten (6): « vorherige 1 [2]3 4 nächste » ... letzte »
Don Quichotte de Flamingo
Thema durchsuchen:
Autor
Beitrag
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.148

Zuletzt aktiv:
20.11.2020 19:56


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Als Joker scheint sich ja in der "Unterwelt" einen Namen gemacht zu haben, der darauf hindeutet, dass er ziehmlich aktiv ist und "überall" (naja nicht überall, aber doch in vielen Sachen und Geschäften) seine Finger im Spiel hat. Dass sein Einfluss wirklich groß ist zeigt alleine schin, dass er einen Vizeadmiral für sich gewinnen konnte.
Dann scheint er als Samurai ja auch diverse Gruppen (siehe Bellami) unter sich zu haben, die geschäfte für ihn regeln und dass sogar noch halböffentlich unter dem Deckmantel seines Titels.

Er ist definitiv ein sehr gefährliches Mann, vielleicht sogar noch gefährlicher als Blackbeard. Dem könnte man aus dem Weg gehen oder ihn mal aktiv angreifen. DeFlamingo kann ja wirklich überall seine Männer haben, also kann man seine Stärke nicht richtig einschätzen.
Ein Beispiel hierfür ist ja, die G5 Basis. Wieviele Soldaten stehen hinter Vergo und wieviele nicht. Die Leute von Smoker will Vergo ja ohne mit der Wimper zu zucken opfern, was ja darauf schließen ließe, dass sie "normale" Soldaten sind, die für die Marinne arbeiten. Dieser Kommodore scheint da ja die "Unfall"-Ausflüchte zu verteidigen und hat durchzusetzen. Der könnte durchaus zu Vergo und damit zu DeFlamingo gehören.

SIGNATUR


Don't mess with the Mouse - The Mouse is evil
Where is it?... ...the One Piece that I used to know...

05.07.2012 19:04
Beitrag-Nr. 21
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.451

Zuletzt aktiv:
24.05.2020 20:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

ja möglich ist da seit dem letzten kapitel wirklich fast alles. allerdings stimmt es nicht, dass er einen vize-admiral für sich gewinnen konnte. besagter vize war die ganze mitglied von seiner bander, der sich einfach mitlerweile zum vize hochgearbeitet hat, der hat sicherlich nicht als vize gestartet (ist ja jetzt scheinbar schon 15 jahre bei der marine der gute vergo so wie ich das verstanden hab).
die sache mit dem kaiser dürfte ja jetzt auch vom tisch sein.

wer in der basis hinter wem steht, kann man wohl jetzt schlecht beurteilen. ich denke grundsätzlich werden die meisten hinter vergo stehen, immerhin ist er ihr chef, und da die G5 ja hauptsächlich aus verstoßenen und chaoten zu bestehen scheint, dürften diese umso treuer sein weil er ja dann wohl dafür verantwortlich ist das sie dennoch im marine dienst sein dürfen.

allerdings wird wohl die 1. einheit die ja von smoker befehligt wird eher smoker treu untergeben sein.

den kommodore schätze ich so ein, dass er wohl seinen chef verteidigt, weil er dran glaubt das er die wahrheit sagt. das wird wohl einer von denen sein die aus allen wolken fallen wenn sie erfahren das sein chef ein doppelagent war.
05.07.2012 20:26
Beitrag-Nr. 22
OFFLINE
opr Promotion

rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.148

Zuletzt aktiv:
20.11.2020 19:56


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Deflamingo ist ja ein Strippenzieher, sowohl als er selbst als auch als Joker. Daher würde ich es passend finden, wenn seine Teufelsfrucht, die noch nicht benannt wurde, die Strippenzieher- oder Puppenspielerfrucht sein wird.

SIGNATUR


Don't mess with the Mouse - The Mouse is evil
Where is it?... ...the One Piece that I used to know...

12.07.2012 23:55
Beitrag-Nr. 23
OFFLINE
PiratenjägerZorro
Kopfgeld:
24.000.000

images/avatars/avatar-2005.jpg


Beiträge: 228

Zuletzt aktiv:
12.09.2013 20:53


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012

Ja, seine Teufelskraft ist genau auf seinen Charakter abgestimmt. Er benutz und kontrollier andere, damit sie seine Arbeit machen.
Und schon im Band 25 kam er schon vor; wieder eine Meisterleistung von Oda.
13.07.2012 14:17
Beitrag-Nr. 24
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.451

Zuletzt aktiv:
24.05.2020 20:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

wohl wahr, von einer puppenspieler/marionetten-frucht ist wohl eh aus zu gehen.

seit seinem ersten auftritt bin ich gespannt wie genau die funktionieren wird, ich hoffe wir werden da bald möglichst aufgeklärt
13.07.2012 17:25
Beitrag-Nr. 25
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
80.000.000




Beiträge: 428

Zuletzt aktiv:
Heute, 17:10


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats 1st Anniversary Orden

Ich fand seinen Charakter von Anfang an einfach nur geil. Er wirkt ein wenig wie ein Psychopath. Er liebt das Chaos und Unerwartete, zugleich hat er doch alles unter Kontrolle. An diesem Charakter werden wir noch viel Freude haben :-)

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
13.07.2012 20:36
Beitrag-Nr. 26
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
80.000.000




Beiträge: 428

Zuletzt aktiv:
Heute, 17:10


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats 1st Anniversary Orden

Anfangs hielt ich ihn für einen durchgeknallten Psychopaten, der nur das Chaos liebt und einfach nur aus Spaß handelt. Wie sein erster Auftritt im MJ, da spielte er mit den Marineoffiziere (indem er sie gegeneinander Kämpfer ließ) und nahm sie einfach nicht ernst. Für ihn war es eine kleine Belustigung. Doch im Laufe der Story, wurde mir klar, dass er nicht nur die unvorhersehbaren Dinge mochte, sondern er hat immer die Kontrolle über die Sachen bzw. über den Chaos was er anrichtet. Er ist ein überragender Stratege und alles was er macht, hat einen Grund. Flamingo ist einfach nicht zu durchschauen und deshalb ist er so gefährlich. Er ist ein genialer Charakter und wir werden noch sehr viel Freude an ihn haben

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
20.09.2012 12:47
Beitrag-Nr. 27
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.148

Zuletzt aktiv:
20.11.2020 19:56


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Es überrascht mich nicht im Geringsten, dass ihm alle auf Punk hazard egal sind, außer CC.
Ich frage mich allerdings, was er an sich, dass Monet zu so einem Schritt bereit ist. Sie hat selbst gesagt, dass Joker sie umbringt und das schiehn mir ihre Motiviation zu sein. Das trifft jetzt aber nicht mehr zu. Da frage ich mich, was Deflamingo im Petto hat, dass er seine Leute so weit manipulieren kann.
Zuindest konnte ihm die Aussicht, CC zu verlieren, das Grinsen aus dem Gesicht jagen. Ich hoffe, dass wir das noch mal sehen können.
Ich frage mich auch, wieviel die Marine von seinen Machenschaften weis bzw. wie viel er sie wissen lässt. Im Prinizp müsste ja Smokers Überleben ein enormes Risiko für ihn darstellen, aber er scheint sich echt nur um CC und das SAD zu sorgen.

SIGNATUR


Don't mess with the Mouse - The Mouse is evil
Where is it?... ...the One Piece that I used to know...

20.12.2012 23:06
Beitrag-Nr. 28
OFFLINE
opr | Choparini
Der Fehlerhafte

images/avatars/avatar-2620.gif


Beiträge: 879

Zuletzt aktiv:
24.12.2019 03:13


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2008 Videospiel-Orden
 Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #3


Also wirklich. Ich werde aus Joker nicht schlau. Er ist ein Mensch er sich nicht davor scheut mit Waffen, Menschen und Drogen zu handel. Er ist ein Mensch der es selbst in Kauf nimmt, dass dubiose Wissenschaftler Experimente an Erwachsenen und sogar Kindern durchführen darf nur um sich selbst ein Vorteil zu schaffen, um Geschäfte mit den Mächtigen zu führen. Er ist mit den Kaisern und der Marine per Du und an allen großen Ereignissen beteiligt. Außerdem wird er uns als ein Mensch dargestellt der schwache Menschen hasst und dem die Leben seiner Kameraden vollkommen egal zu sein scheinen.

Nun plötzlich, jetzt wo Oda aus De Flamingo das ultimative A****loch gemacht hat, schwenkt Oda plötzlich um. Er zeigt uns Mitglieder seiner Bande, die ihm vertrauen, ihn an der Spitze sehen wollen und dafür bereit sind sogar ihr Leben zu geben. Er zeigt uns einen De Flamingo, der plötzlich seinen Kameraden Respekt erteilt, sich sorgen macht und den es erzürnt, wie mit ihm und seinen Kameraden umgegangen wird oO Zudem redet Vergo noch über eine Geheimnisvoll Vergangenheit.

Plötzlich erscheint Flamingo wieder in einem anderen Licht und beweist seinen vielschichtigen Charakter. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es jetzt schon zu einem Kampf zwischen Ruffy und Flamingo kommen wird. Den Aktuell scheint Flamingo eine eigene Macht in der neuen Welt zu Bilden ohne den viele Brandherde und Reibungspunkte einfach wegfallen würden. Dafür ist er einfach ein viel zu wichtiger "Strippenzieher" in der Geschichte. Doch wie wird Flamingo jetzt weiter verfahren. Er redet davon, dass er den Boden mit den Rookies aufwischen will. Aber heißt das wirklich, dass er das auf einen Konflikt mit Ruffy absieht? oder will er ein Exempel statuieren und ist gar nicht auf dem Weg zu Ruffy.

SIGNATUR


Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten
ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

12.01.2013 23:29
Beitrag-Nr. 29
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.148

Zuletzt aktiv:
20.11.2020 19:56


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Ich stimme zu, es ist schon verdächtig, dass Monet ihm so ergeben ist, dass sie für ihn sterben würde. Vor Allem, da sieh vorher irgentwann mal zu Ruffy gesagt hat, dass DeFlamingo sie umbringt, wenn sie seine Befehle nicht ausführt.
Aber seine Beweggründe, warum er sich jetzt selbst auf den Weg macht, kann ich noch nicht bzw. nicht mehr so richtig festlegen.
Es ist, wie Choparini schreibt, noch vor ein paar Kapiteln hätte ich gesagt, dass DeFlamingo selbst loszieht um den Job zu beenden, CC sicherzustellen, alle Beweise zu vernichten und seine inkompetenten Untergebenen zu bestrafen, vermutlich mit dem Tod. Die ersten drei Punkte treffen vermutlich immer noch zu, aber bei dem letzten bin ich mir nicht mehr sicher. Wenn sie noch am Leben sind, wird er sie vermutlich retten. Zumindest schließe ich das jetzt nicht mehr aus. Ob er sie danach noch irgentwie bestraft, ist ja eine andere Sache. Es könnte natürlich auch sein, dass auch das nur ein Trick von Oda ist und DeFlamingo auf die Insel kommt, die Strohhüte und Law sind CC auf und davon und Deflamingo macht die ganze Insel platt samt Monet, Vergo, Baby-5 und Buffalo. Oda deutet quasi an, dass DeFlamingo nicht ganz so bösartig ist, nur um diese Idee gleich wieder zu zerschmettern. Oda trau ich alles zu und meist macht er dann noch etwas anderes, als mir in den Sinn gekommen ist.

SIGNATUR


Don't mess with the Mouse - The Mouse is evil
Where is it?... ...the One Piece that I used to know...

13.01.2013 09:34
Beitrag-Nr. 30
OFFLINE
opr Promotion

Pennywise
Kopfgeld:
200.000.000

images/avatars/avatar-2679.gif


Beiträge: 612

Zuletzt aktiv:
22.06.2015 23:10


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013


Zitat:
Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es jetzt schon zu einem Kampf zwischen Ruffy und Flamingo kommen wird. Den Aktuell scheint Flamingo eine eigene Macht in der neuen Welt zu Bilden ohne den viele Brandherde und Reibungspunkte einfach wegfallen würden. Dafür ist er einfach ein viel zu wichtiger "Strippenzieher" in der Geschichte.


Ja, ganz deiner Meinung.
DeFlamingo wird uns nun schon so lange als Visionär und weitsichtiger Planer präsentiert, der die "Neue Ära", die ja jetzt wirklich angebrochen ist, vorausgesehen hat. Und er wird sich dementsprechend darauf eingestellt und vorbereitet haben.
Für mich sah es bis jetzt immer so aus, als ob Oda ihn zu einer der Figuren aufbauen wollte, die letztlich unter den Top-Favoriten auf den Hegemonialanspruch in der NW landen. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass es jetzt schon zum Showdown kommen soll, und DeFlamingo von der Bildfläche verschwindet.

SIGNATUR


Nyanyanyanyanyanyanya!
Nyanyanyanyanyanyanya!

13.01.2013 13:02
Beitrag-Nr. 31
OFFLINE
serder
Grünschnabel




Beiträge: 10

Zuletzt aktiv:
keine Angabe


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Ich vermute, dass ihm was dazwischen kommen wird, sowas wie Dragon selbst oder Robin die ihm einen Brief von Dragon gibt, worauf er sich wieder zurückschwingt, aber seine Leute einpackt.
13.01.2013 14:01
Beitrag-Nr. 32
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.148

Zuletzt aktiv:
20.11.2020 19:56


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Ich denke auch, dass ein Kampf hier zu früh wäre und Oda sich DeFlamingo für einen späteren Zeitpunkt aufheben sollte.
Aber beleuchten wir mal die andere Seite:
Wir wissen nichts genaues über seine Kontrollfähigkeiten. Weder die Bedingunge unter dehnen sie funktionieren, noch wie man gegen sie kämpfen kann. Des Weitere kann man bei ihm davon ausgehen, dass er Haki beherrscht, in welcher Form auch immer. Ich halte ihn also für einen äußerst starken Gegner und ich bin mir nicht sicher, ob die Strohhüte ihn besiegen könnten. Eine Unbekannte in dieser Gleichung ist Law mit seinem Room. Dor kann er ja ganz schön viel machen. Vielleicht ist Law in seinem Room immun gegen die Kontrollfähigkeiten von DeFlamingo, bzw. kann dafür sorgen, dass DFlamingo niemanden kontrollieren kann.

SIGNATUR


Don't mess with the Mouse - The Mouse is evil
Where is it?... ...the One Piece that I used to know...

14.01.2013 09:49
Beitrag-Nr. 33
OFFLINE
Most Wanted
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-1705.jpg


Beiträge: 1.108

Zuletzt aktiv:
25.04.2020 13:08


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4

Was Flamingo's Herkunft angeht, so hat das aktuelle Kapitel mich in meiner Vermutung nochmals bestärkt. Ich behaupte jetzt einfach mal, das de Flamingo einer Adelsfamilie entstammt. Und die, die wir als seine Crew auf PH kennengelernt haben, sind alle seine Untergebenen, oder die der Don Quichote Familie. Deswegen sind sie auch bereit für ihn zu sterben. Wie Law in dieses Puzzle passt, weiß ich auch noch nicht, villeicht war er früher auch ein Untergebener von Flamingo, und wollte nicht länger einem Pfad folgen, der ihn irgendwann in den sicheren Tot für Flamingo geführt hätte. Oder er ist ein Angehöriger dieser Familie, der cousin oder gar der Bruder von Flamingo?
Auf alle Fälle ist er mehr, als nur ein früheres Crewmitglied, den sonnst wäre diese "Heart" Schale - was auch immer das sein mag - nicht erwähnt wurden.

SIGNATUR


41.21.1.

17.01.2013 11:36
Beitrag-Nr. 34
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
80.000.000




Beiträge: 428

Zuletzt aktiv:
Heute, 17:10


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats 1st Anniversary Orden

Deine Theorie mit der Adelsfamilie klingt sehr interessant. Könnte wirklich sein, dass ein paar aus seiner Crew wirklich seine Untergebenen sind, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf alle zutrifft. Sonst hätte es mit einer Piratencrew nichts mehr zu tun und sie wären auch nicht wirklich stark genug. Jedoch kann ich mir schon vorstellen, dass Flamingo aus adeligen Haus abstammt.

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
17.01.2013 12:09
Beitrag-Nr. 35
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.451

Zuletzt aktiv:
24.05.2020 20:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

also für mich klang das ziemlich deutlich danach, dass die donquixote familie im adeligen bereich an zu siedeln ist.
das schien aber doch schon seit ein paar kapiteln klar, eine art butler sucht nach ihm in einem anwesen, seine untergebenen reden ihn mit young master an und baby 5 trägt ein dienstmädchenkostüm... das scheint mir schon so zu sein.
was genau die familie so treibt und welche macht sie haben, das ist nun die frage. klingt ja fast etwas nach einer mafia familie, was flamingos untergrund aktivitäten und den beinamen "don" im familiennamen erklären würde.

wie law da rein passt ist eine gute frage, das kommt wohl drauf an auf was für eine familie genau es sich bei den donquixotes handelt.
offenbar hat flamingo irgend eine machtsellung gehalten, um law zu schützen (oder gar laws familie, durch die fomrulierung "heart seat" klingt das fast danach, als wäre law angehöriger der law familie/organisation und flamingo hat seine schützende hand darüber.
ob das nun untergrundorganisationen mit mafia stukturen sind oder aber öffentliche mit adeligen strukturen, könnte beides sein. so viel unterschied ist da auch nicht, außer das die adelige variante legal ist. vll auch beides

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vice Admiral Smoker: 17.01.2013 18:16.

17.01.2013 18:12
Beitrag-Nr. 36
OFFLINE
Most Wanted
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-1705.jpg


Beiträge: 1.108

Zuletzt aktiv:
25.04.2020 13:08


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4

Also was Flamingo's stärke angeht, ist er für mich im Moment noch ne riesige Wundertüte. Seine Teufelsfrucht birgt auf alle Fälle enormes Potenzial in Verbindung mit Rüstungshaki - vor allem gegen Logia-Nutzer. Er könnte tatsächlich auf Admirals/Kaiserniveau stehen. Der Warlord-Posten scheint ihm aber die meisten Vorteile zu bieten...
Genausogut könnte er bis jetzt Overpower'd dargestellt wurden sein... was wäre gewesen, wenn Smoker ausgeruht gewesen wäre und seine Jitte noch hätte, die ja zerbrochen wurde?

Fakt ist, wenn er wirklich Admirals-Niveau hat, warum baut ihn Oda jetzt schon so in die Story mit ein?
Meiner Meinung nach ist im Ruffy Hoffnungslos unterlegen...
Und wenn die Skyroads von ihm künstlich erschaffen werden können, dann ist er definitiv schneller als jedes Schiff, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er die Sunny gefunden hat...

Oda-du Teufelskerl, was hast du nur vor?

SIGNATUR


41.21.1.

10.02.2013 18:23
Beitrag-Nr. 37
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
80.000.000




Beiträge: 428

Zuletzt aktiv:
Heute, 17:10


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats 1st Anniversary Orden

In den letzten Kapiteln, haben wir mehr über Flamingo herausgefunden. Mein erster Eindruck von ihm war immer, dass er ein Soziopath ist und ihm alles am Arsch vorbei geht. Doch dieses Bild wandelt sich immer mehr. Er ist natürlich ein skrupelloser Mensch, der über Leichen geht und ihm andere egal sind. Er lässt eiskalt seine Mitstreiter für ihn über die Klinge springen, aber im selben Moment rettet er zwei seiner Kameraden.

Doch will er nicht nur die Welt brennen sehen, sondern verfolgt eigene Ziele und ist ein überragender Lenker und Denker im Hintergrund. Er betreibt viele illegale Geschäfte und benutzt die WR als Schutzschild. Er liebt nicht nur das Chaos, sondern ist in der Lage dieses Chaos selbst zu produzieren und zu steuern. Er ist bis jetzt einer der souveränen Charaktere in der OP Welt.

Zudem ist er ein König und zugleich ein Untergrundboss, der in der NW gefürchtet ist. Er vereint Genie und Wahnsinn in einer Person. Außerdem ist er unheimlich stark (er gehört wohl zu den 3 stärksten der Samurais) und besitzt nicht nur das normale Rüstungshaki, sondern auch das besondere Königshaki. Er ist und bleibt ein interessanter Charakter, der nicht zu durchschauen ist.

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
21.02.2013 18:06
Beitrag-Nr. 38
OFFLINE
opr Promotion

rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.148

Zuletzt aktiv:
20.11.2020 19:56


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt Meisten Beiträge der letzten Woche 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Mir ist da gerade etwas aufgefallen. Flamingo hat ja gesagt, er will Law, Ruffy und ihre Banden fertig machen für das, was sie auf Punk hazard angerichtet haben. Das ist ja generell ein Standartschurkenvorgehen und daher ganz passabel. Allderings frage ich mich, wie es da mit Nico Robin aussieht. Weiß Flamingo, warum die Marine sie so dringend sucht? Ich schätze schon, denn er hat ja seine Hände ganz schön weit ausgestreckt und als Broker der Unterwelt ist so eine Information doch eigentlich wichtig. Davon aussgehend, wäre es ja eigentlich für ihn interessant Robin eher gefangen zu nehmen als zu töten. Vor allem in der Neuen Welt sollte es starke Piraten geben, die hier und da mal ein Porneglyph gefunden haben und die dann auch keine Angst vor der Marine hätte, wenn sie anfangen würde, nach dem Porneglyphen zu forschen, wenn man Robin von Flamino kaufen könnte. Vor allem, wenn mächtige Waffen dabei rausspringen.
Was haltet ihr davon?

SIGNATUR


Don't mess with the Mouse - The Mouse is evil
Where is it?... ...the One Piece that I used to know...

03.04.2013 11:42
Beitrag-Nr. 39
OFFLINE
Most Wanted
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-1705.jpg


Beiträge: 1.108

Zuletzt aktiv:
25.04.2020 13:08


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4

Das klingt ganz plausibel. Allerdings habe ich den Verdacht, das entweder Flamingo selber, oder einer seiner Adelsfamilie ebenfalls in Sachen Porneglyphen etwas bewandert ist. Vielleicht nicht so wie Robin, aber besser als der ganze Rest...
Flamingo an sich scheint mir auch kein dummer zu sein, und das er nix von Robin's Fähigkeiten weiß ist eigentlich auszuschliessen.

SIGNATUR


41.21.1.

03.04.2013 17:29
Beitrag-Nr. 40
OFFLINE
Seiten (6): « vorherige 1 [2]3 4 nächste » ... letzte »

Gehe zu:


Ähnliche Themen
Thema Letzte Antwort
ist don acchino gestorben
Forum: Vermutungen & Theorien

Gestartet: 05.07.2018 14:47 | Autor: TraffyLAw | Hits: 433 | Antworten: 0
05.07.2018 14:47
von TraffyLAw
Kapitel 908+ Doflamingos Rolle?
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 12.06.2018 12:00 | Autor: De7Flamingo | Hits: 1.086 | Antworten: 2
14.06.2018 03:02
von Gott Enel
Donquixote Family (Crewmembers)
Forum: Charaktere

Gestartet: 04.10.2013 12:25 | Autor: Crocodile | Hits: 8.929 | Antworten: 18
27.01.2015 19:42
von RuffyDragonGarp
Episode 624: "The G-5 wiped out! Doflamingos sudden attack!"
Forum: Aktuelle Episoden

Gestartet: 09.12.2013 00:20 | Autor: opr | Buggynose | Hits: 4.749 | Antworten: 5
09.12.2013 18:19
von Akagami
Kapitel 698: Doflamingo appears
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 05.02.2013 15:03 | Autor: Most Wanted | Hits: 14.843 | Antworten: 30
13.02.2013 12:11
von Most Wanted

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Charaktere » Don Quichotte de Flamingo

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Datenschutz