Willkommen im OnePiece-Rulez.de Forum. Falls du noch nicht registriert bist, klick hier um dich zu registrieren und die Vorteile zu nutzen.
OnePiece-Rulez.de Forum

REGISTRIEREN
TEAM
SUCHE
REGELN
HILFE
STARTSEITE
WEBSEITE

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Sonstiges zu One Piece » Kampfstile » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Kampfstile
Thema durchsuchen:
Autor
Beitrag
NicoRobin
Kopfgeld:
300.000.000

images/avatars/avatar-2738.jpg


Beiträge: 724

Zuletzt aktiv:
25.06.2018 10:26


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013
 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
Kampfstile
Wen seht ihr am Liebsten kämpfen, weil es einfach Spaß macht, diesem Kampfstil zuzusehen? Wessen Kampfstil findet ihr eher uninteressant?

Ich mag sehr gerne:
Law - ist einfach irgendwie cool, wenn er Dinge so zerteilen kann und Dinge in seinem Room einfach umswitcht

Mingo - es ist einfach so vielfältig, was er drauf hat. Im Nahkampf arbeitet er oft mit so ner Art Fädenklingen, aber trotzdem kann man bei ihm nie sogar hervorsehen, was sein nächster Schritt sein wird, weil er so viele Möglichkeiten hat.

Sanji - ich fand so "Kickboxen" schon immer schön anzusehen. Hat irgendwie etwas edles für mich. Hab bei Pokémon schon immer Kicklee statt Nockchan genommen, haha. Finde auch, dass er recht unterschiedliche Sachen machen kann, ohne dass es für den Zuschauer immer gleich aussieht, Beispiele: normales Kicken, diesen Breakdance-Move, Diable Jambe, Skywalk, ...

Ruffy - naja den sieht man halt so oft kämpfen, dass ich ihn erst für uninteressant hielt, aber eigentlich hat der auch ein seeeehr großes Repertoire an Möglichkeiten mit seiner GumGum-Frucht. Da kommt ständig was anderes.

CP9 ohne die doofen TFs

Capitain Black war eigentlich auch cool anzuschauen

Ich mag nicht so gerne:Gleiche, was er da tut, auch wenn das eine stärker als das andere sein

Zorro - eigentlich mag ich den Schwertkampf sehr, aber zum Zusehen in längeren Kampfszenen ist es mir zu eintönig. Da sehen für mich alle Attacken ungefähr gleich aus. Er hält halt seine Schwerte irgendwie, und danach ist der Gegner/das Gebäude vor ihm entweder verletzt oder zerteilt. Das er mit einem Schwert im Mund kämpft, finde ich schon cool, aber es ist für mich eigentlich immer das Selbe, auch wenn die Attacken unterschiedlich stark sind und es alles anders heißt.

Mr. Pink - naja, so richtig Kampfstil kann man das ja gar nicht nenen, aber ich finde dieses Schwimmen im Boden ziemlich langweilig.

Gibt sicher noch nen Haufen mehr, aber das wars fürs Erste
23.11.2014 11:03
Beitrag-Nr. 1
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Also natürlich räumt mein Lieblingscharakter mal wieder den ersten Platz ein: Nico Robin. Ich frage mich bei ihr immer, wo tauchen als nächstes Hände auf und was machen die dann da? Die zweite Frage ist, was kann sie mit Gruppierungen ihren Arme und Beine alles machen? Riesige Arme und Beine, Flügel, einfach cool. Und dann kann sie sogar noch Klone herstellen! Es kann nie gut Robins geben.

Franky ist so eine Sache. Von Anfang an war es schon interessant, viele krasse Waffen und Tricks er in sich selbst eingebaut hat und obschon einige total idiotisch sind, war es doch immer eine Überraschung. Später dann mit der Sunny: Was der Typ sich nicht alles ausdenken und umsetzen kann, sodass er nicht nur selbst eine Kampfmaschine ist, sondern auch andere damit ausrüstet. Ich bin mal gespannt, was für Fahrzeuge, Waffen, Items und deren Kombinationen noch so kommt.

Whitebeard. Vor allem, da ich ein Freund on Stangenwaffen bin, die doch eher selten auftauchen. Aber nicht nur seine Naginata hat Wucht alleine. Wenn er die noch mit seiner Teufeskraft verbindet, dann geht es richtig ab. Wobei die Teufelkraft alleine auch überwältigend ist. Aber das ist es noch nicht, denn selbst ohne das alles ist er eine Kampfmaschine und das bei seinem Alter.
23.11.2014 12:51
Beitrag-Nr. 2
OFFLINE
opr Promotion

protector92
Kopfgeld:
44.000.000

images/avatars/avatar-2704.jpg


Beiträge: 339

Zuletzt aktiv:
24.05.2020 21:15


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Blog-Orden
 EM2012-Tippspiel Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3

was ich mag:

Zorro (nur im Umkreis der Thriller Bark) weil es einfach hammer aussieht wie schnell und agil er ist. es sieht einfach stylisch aus wie er zb gegen Oz diese Krähenfüße eingesetzt hat.

Shuraiya: er hat was von einem guten Kickboxer und wie er Kämpft erinnert mich etwas an Terennce Hill

Franky (wo er noch normal war) ich fand es cool wie er den ein oder anderen Trick aus seinen Body holte

Hancock: einfach genial wie sie die Leute in steinverwandelt einerseits mit Pfeilen aber auch mit guten Tritten

weitere die mir gut gefallen haben sind Rob Luccy, Sanji, Pauly, Pheonix, , Ceaser, Kizaru und Zeo


welche ich nicht so mag:


Blackbeard: das ist kein wirkliches Kämpfen was er macht

Wanze: Die Nudelrüstung hat so genervt

Bruno: Die Türen waren kein wirklicher Hit

Brook: irgendwie Langweilig

neuer Franky: naja gefällt mir einfach nicht XD

SIGNATUR



26.12.2014 03:04
Beitrag-Nr. 3
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Ich fand die Türen von Bruno auch nicht toll. Noch schlimmer, die Fähigkeit von Portalen, die ja eigentlich richtig cool gemacht sein kann (siehe Blink aus X-Men Zukunft ist Vergangenheit oder dem PC-Spiel Portal/Portal 2) ist damit vermutlich abgehakt. Obschon das ja nicht wirklich Portale waren sondern eher Türen in eine andere Dimension.
30.12.2014 11:07
Beitrag-Nr. 4
OFFLINE
Zero
Kopfgeld:
200.000.000

images/avatars/avatar-2739.jpg


Beiträge: 601

Zuletzt aktiv:
10.09.2020 22:42


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Halloween-Orden 2013

Kampfstile...
Ich finde es gibt bei One Piece manchmal zu viele Typen die einfach nur ein Schwert haben, meist sind die ja aber doch noch sehr verschieden im Stil.

Mögen, tue ich natürlich Doflamingo. Er ist so vielfältig und ziemlich elegant. Ich mag es wie er umherfliegt und den Gegner damit attackiert, dass er ein paar lässige Hand- und Fingerbewegungen macht und wenn notwendig kann er auch schon zutreten.
Tritte sind toll, da ich selber ja trittlastigen Kampfsport mache! Deswegen finde ich Charaktere die viel treten allgemein sehr schick. Dazu zählen natürlich Sanji, Mr. 2 Bon Clay und Dellinger. Es liegt wohl einfach daran, dass ich mich damit am besten identifizieren kann.

Frankys Kampfstil mag ich auch irgendwie. Aber nicht weil es cool ist, sondern eher weil es jedes mal amüsant ist, wie die Gegner immer etwas ganz anderes erwarten, als er dann macht. Ich sage nur: "Zielsuchende Raketen".
Wobei es früher wirklich besser war.

Zoro und Mihawk sind auch immer ganz nett anzusehen, ich hoffe, dass es wirklich mal einen Kampf zwischen beiden geben wird.

Kuma (lebendig...) finde ich aber auch irgendwie toll. Zum einem, wie er sich immer teleportiert und plötzlich vor dem Gegner steht und mit seiner Tatze ausholt und dann einen zerstörerischen Angriff entfesselt. Er sieht schwer aus, durch seine Fähigkeit ist er aber wahnsinnig agil.

Aber jeden zu erklären wäre mühselig. Das waren jetzt ein paar Beispiele, Doflamingo steht prinzipiell ganz oben. Weiterhin toll finde ich Robin, Law, Diamante (hat eine schöne Trickkiste), Crocodile, Kizaru, Nico Robin...
Aber die Mr. 4-Ms. Merry Christmas Combo war auch nett.

Weniger gefallen?
Ich stimme pro zu, Blackbeard. Nicht weil es uncool ist, aber so feige wie er ist, ist das kaum Kämpfen. Gecko Moria ist da ähnlich.
Wapol. Pardon? Ich meine was macht der: Der frisst alles auf...
Machvise: Bei Ms. Valentine hatte es irgendwie Stil, aber der hat sich bisher echt nur geschmissen. Tut mir leid, aber ein fetter, haariger Mann im Badenazug der sich die ganze Zeit nur auf andere draufschmeißen will, das will mir nicht so recht gefallen.
Jora: Ähm, muss ich dazu echt was sagen? Ich finde es nicht unbedingt schlecht storytechnisch gesehen, aber ich kann es nicht anders als dämlich nennen. Es ist einfach, wenn man drüber nachdenkt, Schrott.
Hody Jones: Ohne Dopping geht gar nichts. Der Fischmensch wurde OHNE DOPPING unter Wasser von einem Menschen besiegt.^^

Wanze, Spandam (naja, Auslegungssache, ob der überhaupt kämpft), der Afro-Mann von Wapol (XD)...

SIGNATUR



27.01.2015 10:54
Beitrag-Nr. 5
OFFLINE
RuffyDragonGarp
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-2705.png


Beiträge: 1.040

Zuletzt aktiv:
04.01.2021 10:30


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Ich will nur was zu Doffy sagen.

Ich finde es einfach so krass und Badass wie der einfach nur sitzen kann und trotzdem dutzende leute killen kann.
Einfach die art eines Königs. Er sitzt auf dem Thron und wenn er einen nicht mag bewegt er einen Finger und der Typ (oder die Typin xD) ist fertig.

Und ich dachte nach der Sache mit Aokiji hat der an Image verloren, doch der Grund wieso
Doffy nicht gekämpft hat war, weil ein Kampf unnötig ist. Er hätte nix davon.
Das hat man da gesehen als er Fujitora angegriffen hat, denn dann ging es ihm um was.

SIGNATUR


Baaakaaa
27.01.2015 20:53
Beitrag-Nr. 6
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Bei Baby-5 war ich zwiegespalten. Wenn sie nur Teile von sich in Waffen verwandelt halt, zum Beispiel ein Arm oder ein Bein, fand ich das schon in Ordnung. Wenn sie aber komplett eine Waffe war, nicht so sehr.
Allerdings jetzt, mit Sai, könnte sie ein gutes Team abgeben und quasi "seine" Waffe sein, also im "komplette Waffe-Modus" von Sai geführt werden. Das hätte was.
09.06.2015 00:36
Beitrag-Nr. 7
OFFLINE
RuffyDragonGarp
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-2705.png


Beiträge: 1.040

Zuletzt aktiv:
04.01.2021 10:30


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Von denen wird man bestimmt nicht mehr viel sehen nach der Arc

SIGNATUR


Baaakaaa
09.06.2015 03:21
Beitrag-Nr. 8
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Ich möchte meinen Post von weiter oben etwas erweitern: ich finde es nicht gut, dass sich bei Klingenwafen zu sehr auf Schwerter konzentriert wird. Wir sehen auch hauptsächlich nur Schwerter und eher weniger anderen Nahkampfwaffen. Damit beziehe ich mich nicht nur auf Speere, sondern auf alle Stangenwaffen, und Messer, Äxte, Beile, Sensen, Stäbe, Morgensterne....
Unterstrichen wird das am besten durch Mihawk und Zorro. Ersterer ist bester Schwertkämpfer der Welt und Zweiterer will eben jener werden. Gibt es denn von jeder anderen Waffe auch einen besten der Welt? Was ist, wenn jemand mit einem Speer Mihakw besiegt? Ist er dann bester Schwertkämpfer der Welt? Bester Speerkämpfer? Oder ist der Kampf ungültig, weil es zwei verschiedene Waffengattungen sind?
15.06.2015 21:48
Beitrag-Nr. 9
OFFLINE
RuffyDragonGarp
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-2705.png


Beiträge: 1.040

Zuletzt aktiv:
04.01.2021 10:30


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Ich glaube als Schwert ist die Hauptkategorie gemeint.

Helmeppo hatte z.B. auch andere Schwerter benutzt und bis auf Äxten hat man keine anderen Schwertarten gesehen.

SIGNATUR


Baaakaaa
16.06.2015 12:21
Beitrag-Nr. 10
OFFLINE
opr Promotion

rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Das sind Kukri Messer.

Ok, ein wenig drastischer: Was wäre wenn Oda einen "Idianer Jones" abzieht? Mihawk wird abgeknallt. Was dann? Zu was macht das den Gunslinger und gibt es einen offiziellen zweitbesten Schwertkämpfer der dann automatisch aufrückt oder müssen sich alle Schwertkämpfer treffen und ein Turnier veranstalten?
16.06.2015 19:05
Beitrag-Nr. 11
OFFLINE
RuffyDragonGarp
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-2705.png


Beiträge: 1.040

Zuletzt aktiv:
04.01.2021 10:30


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Auch wenn du ein "Was wäre wenn..." meinst, aber so klingt dass natürlich etwas doof.

Also würde Mihawk von einem anderen Schwertkämpfer besiegt werden, könnte man gewiss sagen, dass dieser nun der beste ist.

Was aber wenn jemand wie WB, BB oder wer auch immer Mihawk besiegen würde? Ja, dann wäre es nicht so einfach. (Also so wie es Karasu schon gemeint hat)

Ich würde denken, dass der zweitbeste sich einen gleichhohen Namen machen müsste.

Ich glaube in OP ist alles mit Namen und Titeln geregelt. Wer weiß, vielleicht ist Vist sogar schon besser als der, aber da es zu keinem richtigem Showdown kam, würde ich sagen, dass es eine feste Sache ist.

SIGNATUR


Baaakaaa
16.06.2015 23:25
Beitrag-Nr. 12
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.451

Zuletzt aktiv:
24.05.2020 20:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

also zunächst mal generell:

vom kampstil her mag ich sanji am liebsten, hoffe jedoch, dass der wieder bessere auftritte bekommt, sonst könnte sich das natürlich ändern, aber das hoffe ich nicht.

ansonsten mag ich eigentlich sehr viele Teufelskraftnutzer vom stil her, insbesondere derzeit sabo mit seiner mischung aus normalem kampf und Feuerfrucht, Crocodile mochte ich auch immer sehr gern. Daz Boner fand ich auch super, mit Haki würde ich den gerne wieder in action sehen.

wen ich nicht mag ist ebenfalls zorro, vista, etc. die ganzen schwertkämpfer eben, falkenauge ist noch am schönsten anzusehen, ansonten finde ich die ganze schwertkämpferei aber auch eher uncool und langweilig.
helmeppo finde ich vom charaker her ansich bescheuert, aber mit seinen 2 macheten hätte er für potential einen coolen stil zu entwickeln.

ansonsten sehe ich es genauso wie rabe, ich finde es auch schlecht, dass bei OP an nahkampfwaffen fast nur wert auf schwerter gelegt wird. es gibt quasi keinen starken kämpfer der eine axt verwendet, einen knüppel, einen speer etc. oder zumindest der dafür berühmt ist, durch den gebrauch der waffe stark zu sein (nichtmal whitebeards war für seine hellebarde berühmt).

mit dem titel, denke ich auch, dass mihawk einfach der berühmteste kämpfer ist, der wegen seines waffenkampfes berühmt wurde. ist ja nichtmal sicher, dass er wirklich der stärkste der welt ist (wer weiß was sich potentiell noch auf wanokuni rumtreibt), aber er gilt eben als der stärkste, bis ihn jemand im SCHWERKAMPF-duell besiegt hat.

gibt ja eigentlich wenig gründe, falkenauge zu einem duell zu fordern, außer man will ihm seinen titel als bester schwertkämpfer "abknüpfen", was wohl nur möglich ist wenn man keine TF etc. besitzt.
17.06.2015 20:47
Beitrag-Nr. 13
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Wo wir gerade beim Schwertkampf sind, ich finde es gerade zu lächerlich, dass Schwertstreiche so gut wie nie Körper zerteilen oder Extremitäten abtrennen. Ich bin alles andere als ein Fan von derartiger Gewaltdarstellung, aber wenn Zorro niemals jemanden tötet, obwohl er regelmäßig Gegner zersäbelt, dann kann ich auch nur den Kopf schütteln. Das gilt ja auch nicht nur für Zorro, sondern auch für alle anderen Schwertkämpfer. Niemand scheint zu mehr fähig zu sein, als oberflächliche Schnittwunden zu verursachen.
17.06.2015 21:16
Beitrag-Nr. 14
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.451

Zuletzt aktiv:
24.05.2020 20:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

dem kann ich nur zustimmen, vorallem wenn man bedenkt, dass die schwertkämpfer ganz gern mal gebäude oder berge zerteilen, und dann mit ganzer kraft zuschlagen und ein volltreffer dann gerade mal ne oberflächliche schnittwunde verursachte, ist schon arg... naja, komisch.
aber ähnliches gilt ja auch für faustschläge/tritte, eigentlich würden sämtliche knochen splittern/köpfe zerbersten bei diesen schlägen, und da gibt es ja uch grad mal ne beule, nen blutfleck und im schlimmsten fall mal nen fehlenden zahn der ne szene später wieder da ist.

aber das ist nunmal der kinderfreundlichkeit geschuldet, ansonsten würde es in OP halt irgendwie auch leichen regnen, was jetzt auch nicht der sinn wäre.
17.06.2015 23:36
Beitrag-Nr. 15
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Es scheint wirklich so als hätte jeder in der One Piece Welt genau das gleiche Superserum wie Captain America bekommen. So gut wie alle sind übernatürlich widerstandsfähig und übermenschlich stark. Selbst eine Lusche wie Lysop, wenn ich mich erinnere, wie er ein riesiges Stück der Merry wieder an die richtige Stelle gehieft hat (in Frankys Unterschlupf in Water 7).
Wie schon sagtest, VAS, würde man das ändern, würden sich die Leichen häufen und die Kämpfe wären alle deutlich kürzer.

Wie steht ihr zu den Laserwaffen?
Also ich muss sagen, mir gefallen die eigentlich nicht so. Mit Ausnahme von Kizaruh, denn bei ihm ist es ja die Teufelskraft, finde ich, dass diese Art fortschrittlicher Technologie in einer Piraten-Welt eher fehl am Platz ist. Generell ist der Einsatz von modernen und sogar futuristischen Elementen mit der Zeit immer höher geworden. So cool Franky der Cyborg auch ist, eigentlich passt es einfach nicht.
18.06.2015 00:32
Beitrag-Nr. 16
OFFLINE
RuffyDragonGarp
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-2705.png


Beiträge: 1.040

Zuletzt aktiv:
04.01.2021 10:30


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Sehe das auch so.

Auch in Naruto konnte Nagato Roboter Arme auspacken was dann keinen Sinn mehr ergeben hat.

SIGNATUR


Baaakaaa
18.06.2015 03:52
Beitrag-Nr. 17
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2789.jpg


Beiträge: 3.240

Zuletzt aktiv:
Gestern, 18:38


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden
 Chat-Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012
 Oster-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal
 EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

Mir kam da noch ein Gedanke bezüglich der Schwerter. Es gibt ja nicht nur mal die Schwerterkämpfer an sich. Selbst Leute wie Kuzan und Kizaru, die in erster Linie ihre Teufelskraft haben, wurden situationsbedingt zu Kurzzeitschwertkämpfern. Sogar Ruffy in seiner Nightmareform hatte durch die Schatten einen Auftritt als Säbelrassler. Auf Enies Lobby wurde Lysop kurzer Hand zum Schwertgriff umfunktioniert.
Schwerter scheinen ziemlich präsent in der One Piece zu sein.

Edit (17.01.2021) sagt:

Ich habe das auch schon anderswo angeschnitten, aber da es hier passt:

Ich finde, Yamatos Kampfstil mit einer Keule wäre in der Strohhutbande etwas Neues und daher würde sie sehr gut als Mitglied passen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rabe: 17.01.2021 13:05.

14.10.2015 23:11
Beitrag-Nr. 18
OFFLINE

Gehe zu:

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Sonstiges zu One Piece » Kampfstile

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Datenschutz