Willkommen im OnePiece-Rulez.de Forum. Falls du noch nicht registriert bist, klick hier um dich zu registrieren und die Vorteile zu nutzen.
OnePiece-Rulez.de Forum

REGISTRIEREN
TEAM
SUCHE
REGELN
HILFE
STARTSEITE
WEBSEITE

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Aktuelle Kapitel » Kapitel 891: They are Trusting me » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Kapitel 891: They are Trusting me
Thema durchsuchen:
Autor
Beitrag
Most Wanted
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-1705.jpg


Beiträge: 1.013

Zuletzt aktiv:
Gestern, 20:30


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
Kapitel 891: They are Trusting me
wird auch mal Zeit
10.01.2018 16:02
Beitrag-Nr. 1
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
60.000.000




Beiträge: 381

Zuletzt aktiv:
13.05.2018 00:24


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Kapitel ist in Ordnung. Weiß noch nicht genau, Was ich von Ruffys Kampf halten soll. Es war schon oft, dass er kassiert hat und dann trotzdem gewonnen hat. Doch ist es dieses Mal irgendwie anders. Er steckt viel ein, Aber irgendwie bleibt er doch souverän. Trotzdem bin ich nicht sicher, ob er so den Kampf gewinnen soll, weil er es geschafft hat, sich während dem Kampf um 300 Prozent zu verbessern. Seine Souverinät ist schon beeindruckend. Doch würde eine Niederlage unter solchen Umständen Katakuri nicht gerecht werden.

Finde es besser, wenn er es schafft sich auf sein Level zu steigen und der Kampf von mir aus noch unentschieden ausgeht.

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
12.01.2018 17:55
Beitrag-Nr. 2
OFFLINE
opr Promotion

LehRookie
Kopfgeld:
300.000.000

images/avatars/avatar-2786.jpg


Beiträge: 768

Zuletzt aktiv:
Heute, 05:40


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats 1st Anniversary Orden EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal

RE: Kapitel 891: They are Trusting me
Das irgendwann mal Bege‘ s Schiff am Horizont erscheint war klar.

Das BigMom dann vom Duft angelockt wird auch.

Jedoch... wird sie die Sunny dennoch vorher noch zerstören wollen... oder gleich die Hochzeitstorte anpeilen?
Vielleicht hat Prometheus da auch ein Wörtchen mizureden. Er hat vermutlich eher Bock die Sunny anzugreifen.

Ruffy... joah... der bekommt weiterhin aufs Maul. Er scheint sich zu steigern. Aber wie lange soll das noch gehen...

Noch zu vorhersehbar alles...

SIGNATUR


"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für die Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis

Aktiv bei Peta2-Streetteam-Leipzig und ProVeg-Halle.

Ich möchte Deutschlands zukünftiger STAATSFEIND NR.1 werden!!! ò.Ó *Evil smile*
12.01.2018 17:58
Beitrag-Nr. 3
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.344

Zuletzt aktiv:
20.05.2018 18:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

also bei big mom denke ich doch, dass sie jetzt zum kuchen abdreht, das ist ja das, was sie die ganze zeit wollte. sie ist ja immernoch in ihrer trance, und da sucht sie unaufhaltsam nach dem essen, dass sie gerade begehrt. die sunny war ja nur ihr ziel, weil sie dachte der kuchen ist dort, wenn sie ihn jetzt woanders riecht, würde es sinn machen, wenn sie direkt dahin abdreht.

was ruffy angeht, macht er diesmal tatsächlich einen weit souveräneren eindruck. er versucht ja auch gar nicht zu kämpfen, alles was er gerade tut, ist sein haki trainieren. er versucht lediglich auszuweichen, und wird dabei eben öfter erwischt, er steigert sich aber enorm, und sobald er sich auf katakuris level von haki angepasst hat, sollte er ihn besiegen können. was kraft angeht hat er ja schon gezeigt, dass er katakuri zerlegen kann, als dieser sein haki nicht im griff hatte. katakuri ist ihm nur so überlegen, weil ruffy ihn aufgrund des hakis nicht erwischt.
es ist nicht das typische, der andere ist stärker aber irgendwie schaff ichs doch, sondern ruffy weiß genau woran es liegt, und das versucht er gerade zu erreichen.
12.01.2018 19:13
Beitrag-Nr. 4
OFFLINE
LehRookie
Kopfgeld:
300.000.000

images/avatars/avatar-2786.jpg


Beiträge: 768

Zuletzt aktiv:
Heute, 05:40


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats 1st Anniversary Orden EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Ich möchte nicht, dass Ruffy sein Haki-Level, in diesem Kampf schon, auf Katakuries Level vollständig anpasst. Annähert ja, aber nicht zu 100 % anpassen.

Ich könnte mir nun auch vorstellen... das der Kampf nicht beendet wird, eventuell Untentschieden ausgeht. In diesem Kapitel wird darüber gesprochen die Spiegelwelt zu verlassen- nicht unbedingt, dass einer gewinnt. Also dass einer als Gewinner die Spiegelwelt verlässt.

SIGNATUR


"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für die Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis

Aktiv bei Peta2-Streetteam-Leipzig und ProVeg-Halle.

Ich möchte Deutschlands zukünftiger STAATSFEIND NR.1 werden!!! ò.Ó *Evil smile*
14.01.2018 13:59
Beitrag-Nr. 5
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
60.000.000




Beiträge: 381

Zuletzt aktiv:
13.05.2018 00:24


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

@LehRookie:

Bin auch für ein Unentschieden. Aber es läuft irgendwie wohl auf ein Sieg von Ruffy hin. Er hatte die Spiegelwelt schon verlassen und war Katakuri entkommen. Jedoch wollte Ruffy sich Katakuri stellen

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
15.01.2018 07:49
Beitrag-Nr. 6
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.344

Zuletzt aktiv:
20.05.2018 18:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

ursprünglich bzw. prinzipiell bin ich eurer meinung, und hätte ein unentschieden auch besser gefunden. quasi bekommt er weiterhin ein paar mal hits AB, schafft es dann aber einen zu kontern, haut ihn durch mehr kraft weg und nutzt die zeit um zu entkommen und ihn erstmal einzusperren durch zerbrechen der spiegel nach der flucht.

ABER: da ruffy angesagt hat, er will ihn definitiv besiegen, und exta dafür nochmal angesetzt hat, muss das jetzt auch passieren, sonst würde sich ruffy nur blamieren. nach so einer ansage, er will ihn mit voller kraft besiegen, jeden einzelnen berry den sein kopfgeld wert ist, muss er jetzt nachlegen und das auch schaffen.

theoretisch spricht ja auch nicht viel dagegen, er hat ja die grundausbildung von rayleigh, einem der wohl begabtesten haki nutzer überhaupt mit bravour abgeschlossen. er hat also alles an basis, was er für einen schnellen fortschritt braucht, und den bekommt er eben beim kämpfen, ist also schon realistisch dargestellt wie ich finde.
15.01.2018 21:03
Beitrag-Nr. 7
OFFLINE
LehRookie
Kopfgeld:
300.000.000

images/avatars/avatar-2786.jpg


Beiträge: 768

Zuletzt aktiv:
Heute, 05:40


Auszeichnungen:
 Meiste Beiträge des letzten Monats 1st Anniversary Orden EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Aber Katakuri hat im Grunde von Anfang an einen sehr großen Vorsprung gehabt.
Nicht nur vom Haki her, sondern, wie es mir scheint, auch von der Kraft.

Dieser Kampf ist nicht wie einer gegen Doffy, Croco oder d en Taubenheini Rob Lucci. Hier hat Ruffy gegen diese Gegner von Anfang an seine Kraft und sein können gehabt.

Gegen Katakuri ist das nicht so. Ein jetziger Sieg wäre für mich etwas unverständlich.

SIGNATUR


"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für die Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis

Aktiv bei Peta2-Streetteam-Leipzig und ProVeg-Halle.

Ich möchte Deutschlands zukünftiger STAATSFEIND NR.1 werden!!! ò.Ó *Evil smile*
15.01.2018 22:57
Beitrag-Nr. 8
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.344

Zuletzt aktiv:
20.05.2018 18:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

da kann ich dir nur teilweise zustimmen.
Meiner Meinung nach, scheint katakuris einziger vorteil, der zunächst massive haki unterschied zu sein. als er katakuri kurz dazu gebracht hat ohne haki zu kämpfen, hat katakuri ganz schön kassiert. hat mich an skypea erinnert, die priester schienen zunächst übermächtig, aber als sie kurz nicht aufgepasst haben und ihr haki vernachlässig haben, haben sie kassiert und konnten plötzlich von vermeintlich weit schwächeren gegner besiegt werden.

beim rest gebe ich dir auch nur teilweise recht, eigentlich waren die von dir aufgezählten kämpfe alle recht unterschiedlich.

crocodile war ruffy rein kämpferisch überlegen, aber von der TF her weit unterlegen. daher hat er auch 2 mal gegen croco verloren, bis er dessen schwäche gefunden hat und hat nur dadurch gewonnen.

gegen luci zählt die erste niederlage kaum, da er da einfach nicht wirklich gekämpft hat (anders als gegen crocodile). und als er dann wirklich auf luci traf, hat er alles gegeben und einen ebenbürtigen gegner gehabt, den er ganz knapp mit dem ende seiner kräfte und eine vollen kampf besiegen konnte.

gegen mingo wars wieder ganz anders, law hat mitgeholfen, es war also nichtmal ein wirkliches 1v1, und ruffy hat sehr lange gewartet bis er seine wahre stärke gezeigt hat, und hat deshalb erstmal entsprechend kassiert, jedoch hatte er prinzipiell die ganze zeit das höhere potential mit G4, er hat es nur nicht eingesetzt. wiederum ist schwer zu sagen wie es ausgegangen wäre, wenn mingo nicht geschwächt gewesen wäre, allerdings vermeintlich genauso oder ähnlich.
wiederum kam hier auch ruffys schwäche mit dem begrenzten G4 zum tragen, theoretisch hätte ruffy auch die puste ausgehen könnte und mingo ihn im schwachen zustand zerlegen können, wenn mingo fit gewesen wäre und dadurch länger durchgehalten hätte.

hier haben wir jetzt aber eine Mischsituation. Die stärkeverhältnisse dürften ähnlich nah bei einander liegen wie damals gegen luci, jedoch hat katakuri einen entscheidenen vorteil wie damals croco (nur diesmal haki nicht TF). diesmal ist es aber nicht eine schwäche des gegners, sonder der mangel der eigenen fähigkeit, weswegen ruffy das ganze perfekt nutzen kann um es zu adaptieren. er hat rasur auch gelernt indem er bruno dabei zugesehen hat.
und die basis hat er, warum sollte er es nicht schnell lernen können.
wenn man das mal in den (kampf)sport überträgt, ist das doch realistisch. ist jemand begabt und gut ausgebildet, und bekommt eine neue technik ein paar mal vorgeführt, dann kann er sie vermutlich recht schnell replizieren.
16.01.2018 18:16
Beitrag-Nr. 9
OFFLINE

Gehe zu:


Ähnliche Themen
Thema Letzte Antwort
Kapitel 904
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 10.05.2018 07:18 | Autor: Akagami | Hits: 453 | Antworten: 15
Gestern, 05:30
von RuffyDragonGarp
Kapitel 903
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 27.04.2018 23:14 | Autor: Akagami | Hits: 361 | Antworten: 8
05.05.2018 21:21
von rabe
Kapitel 902
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 19.04.2018 07:32 | Autor: Most Wanted | Hits: 370 | Antworten: 5
23.04.2018 08:06
von Saya
Kapitel 901
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 12.04.2018 11:17 | Autor: Most Wanted | Hits: 441 | Antworten: 13
15.04.2018 14:07
von Vice Admiral Smoker
Kapitel 900
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 29.03.2018 07:08 | Autor: Most Wanted | Hits: 613 | Antworten: 17
06.04.2018 20:50
von RuffyDragonGarp

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Aktuelle Kapitel » Kapitel 891: They are Trusting me

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH